Revue de presse

Vous trouverez ici les reportages des médias régionaux et nationaux sur les activités des domaines de missions du projet d’agglomération et de trireno ainsi que de l’association Agglo Basel.

SRF, Schweiz

Gegen den Rheintunnel formiert sich Widerstand

Es ist ein gigantisches Bauprojekt: die neue Autobahn durch Basel mit dem Rheintunnel. Wegen der langen Bauphase, aber auch wegen der Beschneidung des Freiraums Dreirosenmatte regt sich Widerstand. Die Tunnels sollen Stadt und Agglomeration vom Ausweichverkehr befreien.

En savoir plus...

Nau media AG, Schweiz

Zubringer Bachgraben in Allschwil wird zurückgestuft

Der Bund unterstützt kantonale und regionale Agglomerationsprogramme finanziell mit insgesamt 1,3 Milliarden Franken. In seiner Botschaft zum 4. Agglomerationsprogramm ist der für die Erschliessung des Entwicklungsgebietes Bachgraben-Allschwil wichtige Zubringer Bachgraben Allschwil (ZUBA) nicht als A-Massnahme aufgeführt.

En savoir plus...

bz Basel, Schweiz

Bund bremst neue Bachgraben-Strasse aus – das Baselbiet steht Kopf

Der Bund hält die geplante Zubringerstrasse ins boomende Wirtschaftsgebiet Bachgraben in Allschwil für nicht dringlich. Dies hat in der Region für Irritationen gesorgt. Am Donnerstag könnte es nun im Landrat zur grossen Verkehrsdebatte kommen.

En savoir plus...

Badische Zeitung, Deutschland

Die Chancen für die Tramverlängerung in Weil am Rhein steigen

Die Schweizer Regierung signalisiert die Bereitschaft, die Verlängerung der Tram 8 durch die Weiler Innenstadt mitzufinanzieren. Das Projekt wurde zuletzt mit 20 Millionen Euro beziffert.

En savoir plus...

Verlagshaus Jaumann, Deutschland

Bund will Verkehrsprobleme lösen

Der Bundesrat will die Verkehrsprobleme in Städten und Agglomerationen lösen – und dafür weitere 1,3 Milliarden Franken einsetzen. Er hat am Freitag einen Vorschlag in die Vernehmlassung geschickt. Das Agglomerationsprogramm Basel schneidet dabei gut ab, wie Agglo Basel am Freitag in einer Stellungnahme schrieb.

En savoir plus...

SRF, Schweiz

Allschwil enttäuscht über Entscheid zum Zubringer Bachgraben

Nach dem Nein des Bundesrats, den Zubringer Bachgraben in den nächsten 10 Jahren nicht finanziell zu unterstützen, ist man in Allschwil enttäuscht. Aufgeben wolle man aber nicht, sondern wolle Druck machen in Bern, dass die Bundesgelder doch fliessen, sagt Gemeindepräsidentin Nicole Nüssli

En savoir plus...

SRF, Schweiz

Nein vom Bundesrat zum Zubringer Bachgraben

Der Bundesrat hat entschieden, welche Verkehrsprojekte er im Rahmen des nächsten Agglomerationsprogramm unterstützen will. Die Region Basel kommt grundsätzlich gut weg. Aber ausgerechnet jenes Projekt, für das die Region am meisten Geld wollte, geht leer aus: der Zubringer Bachgraben.

En savoir plus...

bz Basel, Schweiz

Agglo-Programm: Bund stuft Bachgraben-Tram und Zubringer Bachgraben zurück

Für den Bundesrat haben die Tram- und Strassenerschliessung des Allschwiler Bachgraben-Areals sowie das Klybeck-Tram keine Priorität. So steht es in der Vernehmlassungsvorlage zum Agglomerationsprogramm der 4. Generation. Andere regionale Projekte schaffen es jedoch auf die Shortlist.

En savoir plus...

Basler Zeitung, Schweiz

Zubringer Allschwil hat keine Priorität

Die Region Basel bekommt aus der Bundeskasse 226 Millionen Franken aus dem Agglomerationsprogramm. Das aufstrebende Bachgraben-Gebiet wird aber nicht dringlich behandelt.

En savoir plus...

bz Basel, Schweiz

Noch lange keine «richtige» S-Bahn: Das Herzstück kommt kaum vor 2050

Beide Basel, Bund und SBB legen einen Fahrplan zum weiteren Ausbau der Bahninfrastruktur in der Region Basel vor. Bis Ende Jahrzehnt kommt der Viertelstundentakt auf mehreren Strecken. Doch bis mit dem Bau des Herzstücks neue Durchmesserlinien möglich werden, dauert es noch viele Jahre.

En savoir plus...