Verein AGGLO BASEL

Mit seinen Aktivitäten leistet der Verein Agglo Basel einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung und Förderung der Lebensqualität und zur Steigerung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit in der trinationalen Agglomeration Basel.

Gleichzeitig bietet er seinen Mitgliedern die Möglichkeit, Aufgaben im Bereich der Raum- und Infrastrukturentwicklung gemeinsam und koordiniert anzugehen.

Organisation

Agglo Basel ist ein Verein nach Schweizer Recht mit Sitz in Liestal. Der Verein ist eine Organisation von Gebietskörperschaften der Region Basel, die gemeinsame grenzüberschreitende Planungen im Bereich Siedlung und Verkehr für die trinationale Agglomeration Basel durchführt. Der Verein besteht aus neun Mitgliedern aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz und ist die übergeordnete Trägerschaft für die trinationale Agglomeration Basel.

Dem Verein Agglo Basel gehören in den Geschäftsbereichen Aggloprogramm Basel und trireno die folgenden Mitglieder an:

Aufgaben

Die Aufgaben des Vereins Agglo Basel sind in zwei Bereiche aufgeteilt, die der Verein mit unterschiedlichen Partnern auf Schweizer, französischer und deutscher Seite wahrnimmt.

Trägerschaft des Agglomerationsprogramms Basel

Als Trägerschaft des Agglomerationsprogramms Basel ist der Verein Agglo Basel für die Erarbeitung und Weiterentwicklung des Agglomerationsprogramms Basel zuständig. Alle vier Jahre wird ein Agglomerationsprogramm erarbeitet, das beim Schweizer Bund zur Mitfinanzierung eingereicht wird. Die hierfür zuständigen Mitglieder des Vereins arbeiten eng zusammen und schaffen damit den Grundstein für eine nachhaltige und trinational abgestimmte Entwicklungsplanung in den Bereichen Siedlung, Verkehr und Landschaft.

Neben der Erarbeitung des Agglomerationsprogramms ist der Verein Agglo Basel für die Prozessführerschaft bei der Umsetzung der bewilligten Agglomerationsprogramme sowie für das Controlling und Reporting gegenüber den Bundesbehörden verantwortlich.

Ausserdem vertritt der Verein Agglo Basel die trinationale Agglomeration Basel nach aussen. Der Aufgabenbereich Agglomerationsprogramm tritt unter der Bezeichnung Aggloprogramm Basel auf.

Koordination Trinationale S-Bahn Basel

Neben den Aufgaben im Rahmen des Agglomerationsprogramms liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Weiterentwicklung der trinationalen S-Bahn Basel. Mit einem hohen Takt und grenzüberschreitenden Durchmesserlinien bildet sie neben den Strassennetzen das verkehrliche Rückgrat der trinationalen Agglomeration Basel.

Als zweiter Aufgabenbereich ist der Verein deshalb für die Erarbeitung eines koordinierten grenzüberschreitenden Angebotskonzeptes der trinationalen S-Bahn Basel verantwortlich. Dafür stimmen die Schweizer Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau, Solothurn und Jura gemeinsam mit der Region Grand Est auf französischer Seite und dem Land Baden-Württemberg auf deutscher Seite das geplante Liniennetz und die Fahrplantakte sowie die notwendigen Infrastrukturmassnahmen im Einzugsgebiet der trinationalen S-Bahn Basel ab. Ausserdem koordiniert der Verein die Bestelltätigkeiten der Mitglieder und vertritt die trinationale Agglomeration bei den für die Eisenbahninfrastruktur zuständigen Behörden und Unternehmen. Der Aufgabenbereich tritt nach aussen unter der Bezeichnung trireno auf.

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist das ausführende Organ des Vereins Agglo Basel. Sie vertritt die Mitglieder gegenüber dem Schweizer Bund und den für das Aggloprogramm Basel und trireno relevanten Behörden und Unternehmen, übernimmt die Prozessführerschaft bei der Umsetzung der bewilligten Agglomerationsprogramme, verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit, erschliesst weitere Finanzierungsquellen und moderiert die Prozesse im Rahmen der beiden Aufgabenbereiche.

Die Mitarbeiter der Geschäftsstelle arbeiten in enger Abstimmung mit den Mitgliedern des Vereins.

Geschäftsstelle Agglo Basel
Emma Herwegh-Platz 2a
CH-4410 Liestal

Telefon: +41 61 926 90 50
Telefax: +41 61 921 12 46
info@agglobasel.org

 

Tania Cachaco

Leiterin Sekretariat & Events
Leiterin HR & Finanzen
Tel.: +41 61 926 90 50
tania.cachaco@agglobasel.org

Dr. Patrick Leypoldt

Geschäftsführung
Tel.: +41 61 926 90 51
patrick.leypoldt@agglobasel.org

Jessica Fässler

Stellvertreterin Geschäftsführer
Leiterin Agglomerationsprogramm
Tel.: +41 61 926 90 52
jessica.faessler@agglobasel.org

Dr. Emanuel Barth

Stellvertreter Geschäftsführer
Leiter trireno
Tel.: +41 61 926 90 55
emanuel.barth@agglobasel.org

Jonas Kupferschmid

Projektleiter
Tel.: +41 61 926 90 54
jonas.kupferschmid@agglobasel.org

Fabio Cachaco

Projektleiter
Tel.: +41 61 926 90 53
fabio.cachaco@agglobasel.org

Jahresberichte

In den Jahresberichten legt der Verein Agglo Basel Rechenschaft über seine Tätigkeit im vergangenen Kalenderjahr ab und gibt einen Ausblick auf zukünftige Projekte.

Downloads